25. März 2007

Endlich wieder in einem vernünftigen Bett geschlafen. Was merkwürdig warm das Bett ist ungefähr 2 * 2 Meter groß und die Thailänder sind doch alle so winzig... Tja, nach dem schlafen haben wir erst Mal in Ruhe gefrühstückt, es hat sehr gut geschmeckt. Danach sind wir mit der Frau von meinem Vater im Auto in die Innenstadt, wenn man sie denn so nennen darf gefahren. Die Aussicht auf Grund von Smog war in Richtung Berg getrübt. Wir saßen mit 4 Leuten hinten. Auf unsere Frage, wie viele ins Auto dürfen bekamen wir sinngemäß die Antwort, so viele wie passen. Der Linksverkehr ist nicht übel und es wird rücksichtsvoll gefahren. Hm, was noch interessant ist diese Roller mit 1-4 Personen drauf, eigentlich ist ja Heimpflicht angesagt, aber interessieren tut es nur eine kleine Minderheit...

 

 

 

Dort haben wir dann erst einmal Läden abgeklappert... Im Anschluss daran sind wir noch zur Noch-Wohnung von der Frau meines Vaters gefahren. Sie wohnen im 10ten Obergeschoss und im 7. ist ein Pool. Danach haben wir uns noch einige Computermärkte an geguckt und im Pool den Swimmingpool-Pool, welcher auch in der 7. Etage ist mal begutachtet. Dieser Pool ist draußen und ist ne nette Abwechslung. Danach waren wir nochmal auf dem Night-Basar, diesmal haben wir ein Red-Taxi genommen und beim Schneider. Ich habe dann meine Maße messen lassen und den ersten Teil der 4500 Baht (ca. 90 € angezahlt. Zurück saßen wir noch in der Lounge ein Bier getrunken.

Abends haben wir uns einen anderen großen Night-Basar an geguckt, war sehr nett. Gegen Ende haben wir uns eine Fußmassage geben lassen, kann ich nur empfehlen und die Masseurinnen fanden es angenehm, wenn wir lachen mussten...

6.4.07 06:38

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen